Unser Haus

laden-02

Daniel Meyer schloss sein Studium der Kunstgeschichte und freien Malerei in Münster 1998 mit dem Magister ab.

Im Jahr 1999 gründete Daniel Meyer seine Firma und handelt seitdem mit Antiquitäten, Möbeln, Silber, Schmuck sowie hochwertigen Einzelstücken und klassischen Antiquitäten aus fast jedem Bereich.

Neben einem ständigem Freiverkauf und Ankauf in Ladengeschäft auf der Hörsterstraße in Münster besteht die Tätigkeit vor allem aus:

  • der Durchführung zweitätiger großer Kunst- und Antiquitätenauktionen, die regelmäßig alle vier Monate stattfinden
  • der damit verbundenen Katalogerstellung, Objektrecherche- und Beschreibung, Objektfotografie, Organistation von Vorbesichtigung, Nachverkauf etc.
  • der Beratung und Akquise vor Ort bei größeren Nachlässsen

Unser erfahrenes Team ermöglicht es, in allen Aspekten der klassischen Antiquität wissenschaftlich fundiert zu bewerten und zu behandeln. Zusätzlich bieten wir von der Beratung und Begutachtung über die Ermittlung eines Marktwertes und der Restaurierung bis hin zur Vermarktung einen umfassenden Service in allen Fragen rund um Nachlässe, Sammlungen, Kunst und Kunstwerk.

Wir bieten spezielle Fachkenntnisse, günstige Konditionen, reelle Abwicklung, Diskretion und umfassenden Service in allen Bereichen des Kommissions- und Auktionsgeschäft.

Seit Oktober 2020 finden die Auktionen in der neuen Auktionshalle in der Otto-Hahn-Str. 15 in Münster Roxel statt. Neben einer großen Auktionshalle für zahlreiche Saalbieter, bietet sich hier auch die Möglichkeit der Präsentation großer Objekte, wie Möbel und Teppiche in der Möbelhalle.

Daniel Meyer ist zudem mit zahlreichen Auftritte im Fernsehen u.a. in der beliebten ZDF-Sendung Bares Für Rares mit Horst Lichter einem breiten Publikum bekannt.

Daniel Meyer und das „Bares für Rares“-Team

Daniel Meyer beim „Bares für Rares“-Dreh