Auktion

Den aktuellen Katalog finden Sie etwa vier Wochen vorher hier:

Zum Katalog über die Online-Plattform Lot-tissimo  

Katalog (Lot-tissimo)   

   Zum Katalog über die Online-Plattform the-saleroom

Katalog (the-saleroom)   

Vorbesichtigung:

Die Vorbesichtigung der Auktion findet in der Regel von Samstag bis einschließlich Donnerstag in der Woche vor der Auktion jeweils in der Zeit von 13:00 bis 18:30 Uhr in der Otto-Hahn-Str. 15 statt!

Gerne können Sie jederzeit auch alle Ihre Fragen nach Zustandsberichten, Detailfotos etc. per Mail an auktionenmeyer@web.de oder telefonisch direkt in der Auktionshalle unter 02534/4159620 an uns richten.

Sie wollen mitbieten?

Mitbieten können Sie auf verschiedenen Wegen:

  • persönlich im Saal (Bieternummern an der Kasse erhältlich)
  • schriftliches Vorgebot (über das Bieterformular)
  • telefonisch ab einem Limit von 100,00 Euro (über das Bieterformular)
  • live über das Internet (Lot-tissimo, The Saleroom, Invaluable)

Das Bieterformular erhalten Sie hier:

Bieterformular

bid form

Bitte beachten Sie:
Gebote reichen Sie bitte spätestens bis Auktions-Freitag um 15:00 Uhr ein. Später eingehende Gebote können unter Umständen nicht mehr in vollem Umfang berücksichtigt werden. Das Bieterformular können Sie uns gern zufaxen unter der Fax-Nr. 0251-4841733 oder per Mail an auktionenmeyer@web.de schicken.

Mit der Gebotsabgabe erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!
By placing a bid, you agree to our general terms and conditions!

Anmeldung zum Live Bieten, bitte 24 Stunden vor Auktionsbeginn:

Live Bieten Anmeldung über Lot-tissimo

Live Bieten Anmeldung über the-saleroom

Abholung der ersteigerten Objekte:

Die Abholung der ersteigerten Objekte kann nach der Auktion von Dienstags bis Freitags in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr ausschließlich in der Auktionshalle Otto-Hahn-Str. 15 in Münster Roxel erfolgen.

Lieferung ersteigerter Objekte:

Wir bieten unseren Kunden verschiedene Möglichkeiten der Lieferung.

Die einfachte (kostengünstigste) Variante ist der Postversand mit unserem Versandpartner DHL. In der Regel verschicken wir Ihre ersteigerte Ware innerhalb von drei Tagen nach Zahlungseingang.
Bitte beachten Sie: DHL-Pakete sind standartmäßig bis zu einem Warenwert von 500,00 Euro gegen Verlust versichert, nicht jedoch gegen Bruch und/oder andere Transportschäden! Jeder Transport erfolgt auf Gefahr des Käufers. Für höhere Transportversicherungen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Eine weitere Möglichkeit ist der Speditionsversand. Auf Wunsch organisieren wir für Sie einen sicheren Speditionstransport mit einem unserer langjährigen Speditionspartner.